Lanzons werden als mückenabweisende Forschung gehäutet

Jeder kann Mücken für die Forschung fangen- Lanzons werden als mückenabweisende Forschung gehäutet ,10. Mai 2013 um 14:59 Uhr Jeder kann Mücken für die Forschung fangen. Müncheberg (dpa) - Stechmücken sind in diesem Jahr bereits wieder im Anflug.Jetzt Mückenjäger für den Mückenatlas Deutschlands werdenBisher haben über 22.000 Teilnehmende mehr als 120.000 Stechmücken für die Forschung gefangen. Schicken Sie uns gut erhaltene Stechmücken und sichern Sie sich einen Platz auf der Karte der Sammler. 1. Einfangen. Legen Sie Fliegenklatsche oder Zeitung beiseite: Die Mücke soll unversehrt gefangen, nicht platt gehauen oder zerquetscht werden ...



Mückenfrei ohne Chemie - Die 11 effektivsten Methoden zur ...

Als Spray oder Creme mit einem Mindestanteil von 2-5% des ätherischen Öls; Ein paar Tropfen des Öls auf ein Tuch oder auf Kleidung, dabei sollte vorher getestet werden, wie das Öl sich auf den Stoffen verhält, nicht dass es unschöne Flecken gibt

Lieferanten kontaktieren

Unsere Forschung - Mückenatlas - Ein Citizen Science-Projekt

Weltweit gibt es etwa 3500, hierzulande wohl 50 Stechmückenarten. Trotz dieser Vielfalt und der direkten Interaktion mit dem Menschen wissen wir nicht genug über Vorkommen, Verbreitung und Biologie der verschiedenen Arten in Deutschland. Denn Stechmücken sind nicht nur lästig, sondern teilweise auch in der Lage, Krankheitserreger zu übertragen.

Lieferanten kontaktieren

Mückenatlas: Helfen Sie den Forschern herauszufinden ...

Vorbeugende Forschung ist wichtig. Da die Stechmücken auch als Krankheitsüberträger bekannt sind, ist es sehr wichtig zu wissen welche Mücke wo vorkommt. Aber keine Panik, in Europa sind bisher nur einige wenige Krankheiten auf diese Weise verbreitet worden.

Lieferanten kontaktieren

Gefährliche Plagegeister: Neues aus der Mückenforschung ...

Bisher drohten nur Schwellungen der Haut, Juckreiz und Entzündungen - aber keine Lebensgefahr. Doch Klimawandel und Globalisierung haben Stechmücken in unsere Breiten gebracht, die es sonst nur ...

Lieferanten kontaktieren